Plakatieren erlaubt

Wikipedia weist zu Sozio- und Umweltsponsoring folgendes aus: „Sponsoring-Aktionen im sozialen und ökologischen Bereich umfassen Hilfestellungen gegenüber gemeinnützigen Institutionen, Ausbildungsstätten und Projekten, oft durch Bereitstellung von Finanz- oder Sachmitteln oder Dienstleistungen. Dem Sponsor wird mit dieser spezifischen Form Sponsorings die Möglichkeit gegeben, eine ökologische, gesellschaftspolitische und soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility) auszuüben und diese gegenüber der Öffentlichkeit zu kommunizieren.“

Gerne stellen auch wir hier Raum für Unternehmen zur Verfügung.

*Präsentieren Sie sich und Ihre Leistungen durch Ihr Logo und den Link zu Ihrer Webseite. Gerne veröffentlichen wir auch Ihren kurzen Beitrag, warum Sie sich dazu entschlossen haben, uns zu unterstützen.

Bitte senden Sie Ihre Informationen an: entfesselt-im-rollstuhl@gmx.at

* Ihre Eintragung erscheint

– hier auf dieser Seite

– auf unserer Facebook-Fanpage

– auf Twitter

– und auf einem Sponsorenplakat (Logo) während der Buchpräsentation

* Für den Eintrag und die Verbreitung der Informationen Ihres Unternehmens / Ihrer Organisation / Ihrer Institution / Ihrer Gemeinde ersuchen wir um die Gegenleistung

ab € 100,–.
Der Verein „Equicane“ ist nicht umsatzsteuerpflichtig.

Bitte überweisen Sie Ihren Sponsoringbeitrag auf unser Projektkonto „Entfesselt im Rollstuhl“, Raiffeisenbank Graz-Strassgang, Kto.Nr.:001-00.142.844,  BLZ: 38439, IBAN: AT353843900100142844, BIC: RZSTAT2G439

Die Sponsorenbestätigung für Ihre Einschaltung senden wir Ihnen gerne, gemeinsam mit Ihrem persönlichen Freiexemplar des Buches zu.

Gerne nehmen wir auch Ihre Buchbestellung entgegen!

Wenn Sie mit unserem Buch eine ganz persönliche, kurze Botschaft weitergeben möchten, z.B. an Ihre KundInnen, LieferantInnen, Familie, FreundInnen oder  MitarbeiterInnen, teilen Sie es uns mit. Wir werden Ihren Gruß, als Karte,  in das Buch/die Bücher einlegen.

Eine Antwort zu Plakatieren erlaubt

  1. Pingback: Entfesselt im Rollstuhl – ein Buchprojekt für Inklusion und selbstbestimmtes Leben | CSR-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s