Entfesselt im Rollstuhl startet durch

Geschichten, die das Leben schreibt

Als die Menschen zum ersten Mal ein Kamel zu Gesicht bekamen, fürchteten sie sich. sie erschraken über seine Größe und flohen. Allmählich aber lernten sie sein sanftes Wesen kennen, und sie näherten sich ihm wieder. Als sie schließlich merkten, dass sich das Kamel sogar Zügel anlegen und von Knaben treiben ließ, verachteten sie es.  (Äsop)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alle Beitraege, Geschichten von uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s