Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Meistens ist man in seinem Alltag so drinnen, das es einem nur schwer gelingt daraus auszubrechen. Vielleicht hast du diese Erfahrung auch schon einmal gemacht.

Dafür gibt es bestimmt mehrere Gründe. Wir wollen hier einmal einen Versuch starten ein paar hier aufzuzählen. Zu den wichtigsten zählen wahrscheinlich, das man entweder mit seiner Schule oder der Arbeit oder mit Therapien und mehr oder weniger Dingen für sich selbst bzw. Haushaltsdingen sehr beschäftigt ist.

Dazu kommt meistens noch, dass diese Dinge bzw. die Arbeit, die Schule oder anderes aus einen ganz bestimmten Grund sehr wichtig sind. Es gibt bestimmt mehrere Gründe warum alle diese Dinge so wichtig sind. Meistens wird es aber wahrscheinlich darum gehen für die Zukunft vorzusorgen.

Wenn, man durchs Leben geht, gibt es aber meistens mehr Freiheiten zu entscheiden, welche Dinge wichtig sind. Zumindest ist das ab einer gewissen Zeit so. Das ist zwar auch irgendwann so, wenn man durchs Leben rollt, allerdings ist man immer etwas später bei dem Punkt und hat auch immer etwas weniger Freiheiten.

Dazu kommt noch, dass in den meisten Fällen immer mehrere Dinge gleichzeitig im Mittelpunkt stehen. In der Kindheit etwa die Schule und die eigene Gesundheit. Später dann natürlich andere Dinge.

Das macht es alles etwas schwieriger von seinem Alltag auszubrechen. Wenn man es allerdings einmal Geschafft hat und ausgebrochen ist, dann ist es wunderschön und gibt einen neue Kraft und Energie. Oft muss man dazu auch einmal die kleinen Dinge im Leben nutzen.

Wir hoffen, dass wir euch mit unserem Text etwas Lust zum Ausbrechen und damit Kraftschöpfen machen könnten

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alle Beitraege veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s