Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Meistens verfliegen die Tage und man hat das Gefühl alles ist so unfassbar schnell vergangen und Situationen nur durchlebt. Könnt ihr euch auch auf eine Situation erinnern, in der es euch so ähnlich ergangen ist?

Zugegeben, unser heutiges Thema hat nichts zwingend damit zu tun, ob man durchs Leben rollt oder nicht. Wir finden es aber einfach interessant

Wenn man so zurück denkt ist es oft nicht wirklich zu glauben was im Laufe der Zeit so alles passiert ist. Manchmal vergisst man Situationen auch sehr schnell und man kann sich nur sehr wage an etwas erinnern. Selbst dann, wenn man die Situation Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Wer durchs Leben rollt ist wahrscheinlich öfter einmal darauf angewiesen Hilfe von anderen Menschen anzunehmen. Wenn du auch durchs Leben rollst kennst du so eine Situation wahrscheinlich.

Wir meinen Dinge wie zum Beispiel, wenn du jemanden benötigst um Stufen hinauf oder hinunter zu kommen, oder in ein öffentliches Verkehrsmittel einsteigen willst etc. Wie unsere gerade genannten Beispiele zeigen sind das wahrscheinlich öffter Dinge wo man in gewisser weiße sich auch jemanden anvertraut um an sein Ziel zu gelangen. Wir meinen Ziele wie zum Beispiel in ein höheres oder niedereres Stockwerk oder den Innenbereich eines öffentlichen Verkehrsmittels. Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Ab und zu gibt einem das Leben echte Rätsel auf, nicht nur wenn man durchs Leben rollt. Aber wenn man durchs Leben rollt sind die Rätsel häufiger elementarerauch wenn man anders durchs Leben geht, als rollend oder gehend.

Die Frage: Warum gerade ich/mir? haben sich wohl schon ein paar von euch nach einem einschneidenden Erlebnis gestellt. Die Liste von diese Fragen geht aber noch bis ins unendliche weiter. Als Beispiel könnten einige solcher Fragen: Wie schaffe ich es von A nach B zu gehen, Wie gelingt es eine spezielle Bewegung auszuführen, Wie gelingt es ohne Schmerzen oder ähnlichen durch den Tag zu kommen oder Wie schaffe ich so selbstverständliche Dinge wie aufs WC zu gehen oder zu duschen etc.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Ist euch schon mal folgendes passiert: Jemand hat etwas Ähnliches wie „Jetzt ist die Zeit aber wie im Flug vergangen„ gesagt. Für euch sind die Minuten so langsam vergangen, dass sich die vergangene Zeit wie eine endlose Ewigkeit angefühlt hat.

Was man von Startreck so alles lernen kann die Warpblase hat uns eigentlich auf die Idee gebracht näher darüber nachzudenken. Wenn etwas Ähnliches wie oben geschildert passieren kann, muss das ja fast heißen, das wir alle – jeder einzelne in einer Art eigene Warpblase lebt. Es haben sich sogar schon Einstein in seiner Relativitätstheorie und andere Forscher mit dem Thema beschäftigt und das in Startreck anhand der Warpblase beschriebene Phänomen in wissenschaftlichen Modellen näher beschrieben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Kennt ihr solche Situationen? Man hat eine Idee im Kopf und möchte sie gerne umsetzen, aber es fehlt einem die Kraft dazu.

Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich denken, das es jedem mal so gehtunabhängig ob man durchs Leben rollt oder geht. Dass, das so ist wollen wir auch hier nicht bestreiten.

Wir meinem mit Umsetzen kleinere und alltäglichere Dinge. Wir nehmen mal etwas Elementares, also zum Beispiel einen Fuß vor den anderen zu setzen. Vorausgesetzt man hat die Fähigkeit kurze Strecken zu gehen. Viele werden sich jetzt denken, ja aber wo liegt hier das Problem Wir wollen es mal so beschreiben: Wenn es einem gut geht und man gesund ist dann gibt es hier auch kein Problem. Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Bestimmt sind euch schonmal Leute begegnet die irgendwie auffallen. Sei es durch ihre Kleidung oder ihre hervorstechendes aufträten.

Bislang waren wir immer der Meinung, dass man lieber nicht zu sehr auffällt, wenn man durchs Leben rollt. Der Rollstuhl fällt ja schon genug auf, hatten wir uns immer gedacht und waren immer sehr bemüht möglichst wenigst aufzufallen.

Seit ihr schonmal in eine Situation gekommen in der ihr euch nicht sicher wart, ob ihr euch Auffällig verhalten sollt oder lieber mit der Menge Mitschwimmen solltet? Oft ist das eine etwas verzwickte Entscheidung. Selbstbewusst aufzutreten ist unserer Meinung nach gerade wenn man durchs Leben rollt noch eine Spur wichtiger, als wenn man durchs Leben geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Ein Psychologe hat uns eigentlich zum Nachdenken darüber gebracht, aber es ist bestimmt auch ein Grund warum man anders stolpert, wenn man durchs Leben rollt. Hört mal zu

Kommunikation passiert zu 80% nicht über Worten, sondern über Mimik, Gestik, Körpersprache und das Aussehen. Im Umkehrschluss bedeutet dass, das nur 20% der gesprochenen Worte darüber entscheidet wie eine Kommunikation mit anderen passiert und verläuft.

Unter Kommunikation verstehen wir hier nicht nur ob jemand versteht was man sagt. Kommunikation gehtfür unsnoch weiter. Mit Kommunikation meinen wir zum Beispiel auch, ob uns jemand sympathisch, gut gesinnt oder total unsympathisch und alles andere als gesinnt ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | 2 Kommentare

2. Teil unseres Drehbuchworkshops

Am Sonntag und am Montag geht unser Drehbuchworkshop mit Jakob M. Erwa in die 2. Runde

Wir freuen uns schon sehr darauf! Hier könnt ihr ein paar Fotos vom letzten Mal ansehen:

https://www.flickr.com/photos/uni-t/albums/72157679759431781

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Bedürfnisse hat jeder von uns. Sie gehören zum Mensch sein einfach dazu. Es gibt unterschiedliche Arten von Bedürfnisse. Grundbedürfnisse wie Essen, Schlafen, Trinken oder zum Beispiel Sicherheitsbedürfnisse wie eine Arbeit mit geregeltem Einkommen oder ein Dach über den Kopf zu haben oder soziale Bedürfnisse wie zum Beispiel Freunde, eine Familie zu haben, die einem Auffangen, wenn es einem einmal schlecht geht. Um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch wenn man durchs Leben rollt hat man eigentlich dieselben Bedürfnisse, wie wenn man durchs Leben geht. Denn auch wenn man durchs Leben rollt muss man Essen, Schlafen, Trinken, braucht Freunde und eine ArbeitBzw. eine andere Form von finanzieller Unterstützung, wenn es nicht möglich ist einer geregelten Arbeit nachzugehen. Manchmal hat man aber vielleicht auch nur das Bedürfnis Tennis oder Basketball zu spielen. Oder einen Film im Kino zu sehen. Auch wenn man durchs Leben rollt ist es wichtig sich letztgenannte Bedürfnisse erfüllen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen

Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Einige haben es vielleicht selbst schon erlebt zu scheitern, 1. Schritt vor und 2 Schritte wieder zurück gehen zu müssen.

Wenn man durchs Leben rollt, kommt wahrscheinlich zu solchen Erlebnissen, aber auch wenn man ohne Handicap durchs Leben geht, kommt es hier und da zu Rückschlägen. Das wollen wir hier auch auf keinem Fall bestreiten.

Je nachdem ob man rollt oder geht verlagern sich allerdings die Auslöser um wieder zurückgehen zu müssen. Jemand der durchs Leben geht, denkt vielleicht überhaupt nicht darüber nach, dass Situation bzw. Problem X ein Auslöserfür jemanden der durchs Leben rollzum Zurückgehen ist.

Woher sollen sie es auch wissen. Ich denke die Meisten, die durchs Leben gehen haben es noch nie erlebt, das der eigene Körper mal nicht so mitspielt wie man das eigentlich gerne hätte. Wir wollen hier sicher nicht Klagen und auch nicht abstreiten, das Menschen die durchs Leben gehen keine gesundheitlichen Probleme haben. Denn die haben sie ganz bestimmt auch :)
Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Beitraege | Kommentar hinterlassen