Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Bestimmt sind euch schonmal Leute begegnet die irgendwie auffallen. Sei es durch ihre Kleidung oder ihre hervorstechendes aufträten.

Bislang waren wir immer der Meinung, dass man lieber nicht zu sehr auffällt, wenn man durchs Leben rollt. Der Rollstuhl fällt ja schon genug auf, hatten wir uns immer gedacht und waren immer sehr bemüht möglichst wenigst aufzufallen.

Seit ihr schonmal in eine Situation gekommen in der ihr euch nicht sicher wart, ob ihr euch Auffällig verhalten sollt oder lieber mit der Menge Mitschwimmen solltet? Oft ist das eine etwas verzwickte Entscheidung. Selbstbewusst aufzutreten ist unserer Meinung nach gerade wenn man durchs Leben rollt noch eine Spur wichtiger, als wenn man durchs Leben geht.

Es ist schwer zu beschreiben, aber es macht den Eindruck, dass man dadurch anderen Menschen das Gefühl gibt so wie alle anderen zu sein. Außerdem gibt es Anderen auch das Gefühl, das man weiß was man macht.

Es mag jetzt etwas übertrieben klingen, aber wir haben schon öfter erlebt, das viele Menschen eine körperliche Behinderung mit einer geistigen gleichsetzen. Also um einen Versuch einer Beschreibung abzugeben, oft glauben, dass für viele leicht der Eindruck entsteht, das man mit seinem eigenem Leben überfordert ist.

Um dem entgegenzuwirken -das viele Leute dieses vorhin beschriebene Gefühl haben- kann es hilfreich sein, wenn man mit seinem Auftreten, der Kleidung und der Stimme einen Selbstbewussten Eindruck vermittelt. Wir möchten hier alle ermutigen selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alle Beitraege veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s