Wer durchs Leben rollt, stolpert anders

Kennt ihr solche Situationen? Man hat eine Idee im Kopf und möchte sie gerne umsetzen, aber es fehlt einem die Kraft dazu.

Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich denken, das es jedem mal so gehtunabhängig ob man durchs Leben rollt oder geht. Dass, das so ist wollen wir auch hier nicht bestreiten.

Wir meinem mit Umsetzen kleinere und alltäglichere Dinge. Wir nehmen mal etwas Elementares, also zum Beispiel einen Fuß vor den anderen zu setzen. Vorausgesetzt man hat die Fähigkeit kurze Strecken zu gehen. Viele werden sich jetzt denken, ja aber wo liegt hier das Problem Wir wollen es mal so beschreiben: Wenn es einem gut geht und man gesund ist dann gibt es hier auch kein Problem.

Ist man allerdings nicht ganz bei Kräften weil man zum Beispiel gerade eine OP hinter sich hat kann gerade so etwas Elementares zum Hindernis werden, das manIm Moment also erleben einer Situation als unlösbares Problem wahrnimmt.

In so einer Situation spielen dann wahrscheinlich Gedanken wie: Gibt es ja nicht, das das jetzt nicht geht eine Rolle und man ärgert sich vielleicht noch über sich selbst oder versteht die Welt gerade nicht mehr.

Wenn jemand dann noch etwas sagt – was ja meistens nicht böse gemeint ist, sondern eher aufmuntern – kann so eine Situation schonmal zu viel werden.

Alles was wir heute sagen wollten ist, das man manchmal in Situationen kommt, die man oft nicht gleich in der ersten Sekunde versteht und hoffen, das es immer häufiger gelingt die Sinne auf die Wortwahl in solchen Situationen zu lenken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter alle Beitraege veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s